Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 08013
Datum:
Länder/Regionen: Duetschland
Kosten: Fr..--
Einstiegsorte:
Weitere Informationen:






Willkommen auf Deutschlands grösster und schönster Insel

Weisse Felsen, blaues Meer, die schneeweissen und breiten Strände und Vieles mehr lassen eine Reise auf Rügen zum unvergesslichen Erlebnis werden. Eine der schönsten Arten die Insel Rügen kennen zu lernen, ist die per Fahrrad. Vorbei an unberührten Küstenstreifen, Bodden und durch idyllisch gelegene Dörfer, erleben Sie die Insel von einer Seite, die den meisten Rügenurlaubern verborgen bleibt. Hierbei werden Sie phantastische Aussichten genießen, Sehenswürdigkeiten entdecken, oder an Rügens Stränden ein erfrischendes Bad in der Ostsee oder im Greifswalder Bodden nehmen. Programmänderungen vorbehalten.

Hinreise:  Nachtfahrt

Auf einer Nachtfahrt im bequemen Car fahren wir über München nach Nürnberg - Leipzig – Berlin – Rostock – Stralsund bis zum Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen.

1. Tag:  Ostseebad Sellin

Nach unserer Ankunft in Sellin beziehen wir die Zimmer für die kommenden drei Nächte im Cliff-Hotel Rügen. Das Hotel bietet sehr schöne Zimmer und eine grosszügige Wellnessanlage.
Wir werden von unserer Reiseführerin Heidi Jordan empfangen. Sie wird uns die ganze Woche begleiten und uns die Schönheiten der Insel zeigen. Zur Einstimmung geniessen wir am Nachmittag einen Strandspaziergang zum Seebad Baabe.

2. Tag:  Halbinsel Mönchgut

Von Sellin aus erkunden wir die Halbinsel Mönchgut bis nach Klein Zicker. Rückfahrt nach Sellin. Übernachtung im gleichen Hotel.

3. Tag:

Mit dem Boot setzen wir heute über den kleinen Strom der Having nach Moritzdorf. Wir erkunden den Süden der Insel. Auf der Rückfahrt lassen wir uns ein Stück, entweder vom „Rasenden Roland“ oder vom „Barmherzigen Hermann“, zurück zum Cliff- Hotel nach Sellin fahren.

4. Tag:

Heute verabschieden wir uns von Sellin und radeln Richtung Norden zum mondänen Ostseebad Binz. Dann gelangen wir nach Prora, dem ersten KDF-Bad. Unser heutiges Ziel ist die Hafenstadt Sassnitz. Im Rügen-Hotel Sassnitz beziehen wir die Zimmer für zwei Nächte.

5. Tag:

Wir durchfahren den Nationalpark Jasmund bis zum Königstuhl, dem Wahrzeichen der Insel. Auf der heutigen Velotour geniessen wir schönste Blicke über die Halbinsel Jasmund.
Am Abend haben wir die Möglichkeit die Störtebeker Festspiele zu besuchen, je nach Wetter und Interesse. Die Störtebeker Festspiele, seit 1993 das größte und erfolgreichste Open Air Theaterstück in Deutschland auf der Freilichtbühne Ralswiek auf Rügen, mit über 120 Mitwirkenden, 4 Schiffen, 30 Pferden, vielen Spezialeffekten und einem Höhenfeuerwerk über dem Jasmunder Bodden, welches ihren Besuch bei den Störtebeker Festspielen zu einem unvergesslichen Ereignis werden lässt.

6. Tag:

Abreise vom Rügen-Hotel Sassnitz. Wir radeln weiter nach Norden. Die schmale Landverbindung zwischen der Halbinsel Jasmund und Wittow führt uns an den Orten Glowe und Juliusruh vorbei. Unser heutiges Ziel ist Breegeam Grossen Jasmunder Bodden. Wir beziehen unsere Zimmer im Hotel „Am Wasser“ für die kommenden drei Nächte.
Was ist ein Bodden? Ein Bodden ist ein vom offenen Meer durch Landzungen abgetrenntes Küstengewässer an der Ostsee. Der Begriff umfasst somit große Lagunen, die nur über schmale Meeresarme mit dem offenen Meer in Verbindung stehen. Eine kleinere Bucht innerhalb dieser Bodden wird auch als Wiek bezeichnet.

7. Tag:  Insel Hiddensee

Heute steht ein Ausflug zur kleinen Nachbarinsel Hiddensee auf dem Programm. Mit der Fähre lassen wir uns mit den Velos zur Insel fahren. Wir geniessen den Tag auf der autofreien, ca. 17 km langen Insel. Rückfahrt wieder mit der Fähre nach Breege.

8. Tag:

Unser heutiges Ziel ist die Kranichinsel Ummanz. Wir umrunden die Insel. Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus.

9. Tag:

Schon sind die Tage in Rügen gezählt und wir begeben uns auf die Heimreise. Mit bestimmt vielen schönen Eindrücken fahren wir südwärts bis zur Elbe-Metropole Dresden. Übernachtung in Dresden.

10. Tag:

Heimreise über Bayreuth – Nürnberg – Ulm zurück in die Schweiz.

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückreise im Car
  • 9 x Übernachtungen inkl. HP
  • Velo- und Gepäcktransport
  • Begleitung auf den Velotouren durch Heidi Jordan
  • Schiff- Fahrt
  • Kartenmaterial
  • Strassengebühren
  • Zusätzliche Kosten

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annulationsschutz