Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 16001
Datum: 1. - 4. März 2016
Länder/Regionen: Frankreich, Monaco
Kosten: Fr. 590.-
Einstiegsorte: Wil, St.Gallen, Gossau, Herisau, Rheintal, Buchs, Sargans, Walensee. Weitere Einsteigeorte sind nach Vereinbarung möglich
Weitere Informationen:
Belegung/Status: Diese Reise ist leider komplett ausgebucht!






Ligurien - Côte D‘Azur   

 


Saison-Eröffungsreise

zum weltberühmten Zitronenfest Menton



Das im Jahr 1934 in Menton entstandene Zitronenfest ist ein weltweit einmaliges Ereignis, das jedes Jahr mehr als 230.000 Besucher anzieht. Es mobilisiert mehr als 300 Profis und benötigt 145 Tonnen Zitrusfrüchte.
Während des Festes werden in den Biovès-Gärten Skulpturen aus gelben und orangefarbenen, wunderschönen Zitrusfrüchten gezeigt. Manche dieser Gebilde sind bis zu 10 Meter hoch. Bei Einbruch der Dunkelheit schillern die Orangen und Zitronen in ihren funkelnden Farben und an manchen Tagen werden auch gezielte Abendveranstaltungen organisiert.


Unsere Reise an die Côte D‘ Azur verbinden wir mit Schönheiten und Höhepunkten der Ligurischen Küste;  mit einem Ausflug nach Monaco und Monte-Carlo und einem Abstecher in das imposante Hinterland von San Remo.


1. Tag, Dienstag, 1. März 2016
Wir verlassen den Winter Richtung Bellinzona und Mailand und fahren nach Genua. Entlang der wunderschönen Ligurischen Küsten erreichen wir den Ferienort Diano Marina. Im gebuchten **** Hotel beziehen wir unsere Unterkunft für die nächsten 3 Nächte.

2. Tag, Mittwoch, 2. März 2016
Nach dem Frühstück holt uns eine einheimische Reiseleitung im Hotel ab und wir reisen in unserem Car nach Monaco und Monte-Carlo. Die Reiseleitung wird uns hier die interessanten Sehenswürdigkeiten zeigen: den Grimaldipalast, der Botanische Garten, das Casino usw.
Anschliessend fahren wir an die Côte D‘Azur nach Menton. Hier bewundern wir  in den Biovés Gärten die Zitronen Skulpturen, die jedes Jahr für das Zitronenfest hergerichtet werden.
Gegen Abend Rückfahrt wieder ins Hotel in Diano Marina.

3. Tag, Donnerstag, 3. März 2016
Auch heute werden wir wieder durch eine einheimische Reiseleitung abgeholt. Diese wird uns die Ligurische Küste und die Blumenstadt San Remo zeigen. Danach erleben wir das sehr eindrückliche Hinterland und besuchen Dolceaqua. Anschliessend Genuss eines speziellen einheimischen Mittagessens in der Ölmühle. Später dann Rückkehr ins Hotel.

4. Tag, Freitag, 4. März 2016
Zum letzten Mal geniessen wir das Frühstück am Ligurischen Meer, dann Heim-reise in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Reise im bequemen ****Car

  • Übernachtungen mit Frühstück

  • Abendessen

  • 2 Ganztages-Reiseleitungen

  • Eintritt Biovés Garten, Zitronenfest

  • Botanischer Garten Monaco

  • Mittagessen im Hinterland in der Ölmühle

  • Strassengebühren

  • Kurtaxen

 

Zusätzliche Kosten

  • Einzelzimmerzuschlag Fr. 80.-

  • 3 Mittagessen

  • Reiseversicherung

 

Allgemeine Infos

Parkplätze:

Für Anreisende mit dem Auto stellen wir auf unserem Areal in Nesslau Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Oeffenlicher Verkehr:

Für Anreisende mit dem Zug besprechen wir vorgängig den am günstigsten gelegenen Bahnhof, möglichst nahe der Abfahrtsroute: rufen Sie uns an.

Abfahrtsroute:

Wir stellen in der Regel die Anfahrtsroute gemäss den Anmeldungen zusammen und es ist uns ein grosses Bestreben, die bestmögliche und schnellste Abfahrts- und Ankunftstour zu erarbeiten: keine lange Einsammlungs-Touren, bevor es Richtung Ferienziel geht...