Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 15011
Datum: 12. Mai 2015
Länder/Regionen: Schweiz
Kosten:
Einstiegsorte: Wil, St.Gallen, Gossau, Herisau, Rheintal, Buchs, Sargans, Walensee. Weitere Einsteigeorte sind nach Vereinbarung möglich
Weitere Informationen:






Ein Leben im Dreivierteltakt:


André Rieu mit „Johann-Strauss-Orchester“

auf Jubiläums-Tour – mit Halt in der Schweiz

 

Walzen, lachen, glücklich sein. So bringt André Rieu sein Publikum in einen wahren Walzerrausch. In seinem Jubiläumsjahr, er wird am 1. Oktober 65 Jahre jung, gastiert André Rieu mit dem „Johann-Strauss-Orchester“ am Dienstag 12. Mai 2015 im Hallenstadion in Zürich. Zwei Abende zum Feiern.

 

André Rieu ist der Superstar für klassische Musik. Und dies soll auch im Jubiläumsjahr 2015 so sein. Am 1. Oktober 2014 wird André Rieu 65. Die Tour 2015 wird zur Jubiläumstour. Mit neuen Melodien, einer riesigen Show und vielen Highlights geht es wieder auf die Bühne. Etwas ganz Grosses soll es werden.

 

Für viele Menschen gehören die Konzerte mit André Rieu bereits jetzt zum wichtigsten Ereignis im ganzen Jahr. Denn jedes dieser Konzerte hat das Potential zum absoluten Highlight. André Rieu ist der Mann der Gefühle. Er wird verehrt für den wunderbar sanften Klang seiner Violine. In seinen fast 40 Jahren Bühnenpräsenz gibt es keinen Kontinent, auf dem André Rieu nicht das Publikum mit seinen Walzern erfreute. Live gespielt hat er in Asien, Australien, Nordamerika, Südamerika, Südafrika und Europa. Über 32 Millionen verkaufte Tonträger, mehr als 330 Platin- und 100 Goldauszeichnungen bezeugen seinen Erfolg.

„Der Walzer ist ein sehr wichtiger Teil meines Lebens. Er ist für mich der Weg, meine positive Lebenseinstellung und meinen Humor in die Welt zu tragen“, so André Rieu, der mit seinem Orchester klassische Stücke in populärer Form spielt oder Orchesterversionen von Schlagern und Popsongs. Ungewöhnlich an seinen Auftritten ist, dass er als Dirigent des „Johann-Strauss-Orchesters“ selbst immer mit seiner Geige mitspielt und überwiegend dem Publikum zugewandt auftritt. Nach guter alter Schule: Johann Strauss Sohn tat dies bereits zu seiner Zeit.

André Rieu hat die Musik im Herzen. Sein Vater war Chefdirigent an der Leipziger Oper. Schon als Kind hat er Violine spielen gelernt. Mit der Auszeichnung „Premier Prix“ beendete  André Rieu 1977 sein Studium am Konservatorium in Brüssel, und nur ein Jahr später gründete er sein erstes Orchester. André Rieu kommt aus Maastrich, wo er heute noch mit seiner Familie, seiner Frau Marjorie und seinen beiden Söhnen, lebt und arbeitet.

 

Weitere Informationen:

 

Show-Datum: Dienstag, 12. Mai 2015, 20 Uhr, Hallenstadion Zürich

Ticketpreise:

Sitzplatz:             2. Kategorie       CHF 105.00

Sitzplatz:             3. Kategorie       CHF  90.00

 

 

Fahrpreis Fr. 60.-

Abfahrt in Nesslau:  17.00 Uhr