Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 14004
Datum: 4. - 7. Mai 2014
Länder/Regionen: Slowenien
Kosten: Fr. 550.-
Einstiegsorte: Wil, St.Gallen, Gossau, Herisau, Rheintal, Buchs, Sargans, Walensee. Weitere Einsteigeorte sind nach Vereinbarung möglich
Weitere Informationen:
Belegung/Status: Noch wenige freie Plätze!






Blühender Frühling

 

mit Tulpenblüte in Bled, Slowenien



Bled ist der Name einer Gemeinde am Bleder See im nordwestlichen Teil Sloweniens – wenige Kilometer südlich der österreichischen Grenze und rund 50 km nordwestlich der Hauptstadt Ljubljana gelegen, auf ei­ner Höhe von etwa 500 m. Der Bleder See liegt in der slowenischen Region Oberkrain, beim Kurort Bled am Fuße des Pokljuka-Hochplateaus

1. Tag,Sonntag, 4. Mai 2014: Anreise nach Bled

In Feldkirch verlassen wir die Schweiz, durchfahren das Vorarlberg und Tirol und erreichen dann Kitzbühel. Über den Pass Thurn und Mittersill erreichen wir den Felbertau­erntunnel und befinden uns nun im Osttirol. Durchfahrt durch den Hauptort Linz, Wechsel ins Bundesland Kärn­ten, welches wir nach Villach mit dem Karawankentunnel wieder verlassen: schon sind wir in Slowenien. Kurz darauf ist unser Tagesziel Bled und der Bledersee in Sicht. Zim­merbezug im super **** Hotel Golf.

2. Tag, Montag, 5. Mai 2014: Slowenien, Umgebung und Ausflug zum Garten Arboretum Volcji Potok:

Zwei Millionen Tulpen, mehr als 23 verschiedene Arten blühen Ende April im Garten Arboretum Volcji Potok. Das Aboretum ist der meist besuchte Park in Slowenien. In den letzten Jahren machten ihn vor allem die zahlreichen Blu­menausstellungen im Frühling sehr bekannt. Besucher aus ganz Slowenien, aber auch aus dem Ausland sind entzückt von der unendlichen Vielfalt an Narzissen, Tulpen und an­deren Frühlingsblumen.

Eventuell können wir die Fahrt noch verlängern für einen Besuch in Postojna.. Die Höhle von Postojna ist sicherlich die bekannteste Höhle der Welt und eines der grössten na­türlichen Karstdenkmäler der Welt.

3. Tag, Dienstag, 6. Mai 2014: Bled

Heute geniessen wir individuell einen freien Tag in dieser herrlichen Gegend am Bledersee. Ein Spaziergang am See, verbunden mit einer Schiffahrt zur Insel mit der Ka­pelle verspricht ein unvergessliches Erlebnis. Es werden viele Möglichkeiten geboten, die es zu geniessen gilt!

4. Tag, Mittwoch, 7. Mai 2014

Bereits müssen wir Slowenien wieder verlassen und fahren wieder durch den Karawankentunnel via Villach, Salzburg, München zurück in die Schweiz.

 

 

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Reise im bequemen Car
  • 3 Übernachtungen 
  • 3 x Frühstück und Abendessen vom Buffet
  • unbegrenzte Benutzung des Thermalschwimmbad-Komplexes des Wellness Centers Ziva im Hotel Golf
  • Tanzmusik am Samstag im Restaurant Panorama
  • Strassengebühren

 

Zusätzliche Kosten

  • Einzelzimmerzuschlag Fr. 40.-

  • Reiseversicherung obligatorisch

 

 

Allgemeine Infos

Parkplätze:

Für Anreisende mit dem Auto stellen wir auf unserem Areal in Nesslau Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Oeffenlicher Verkehr:

Für Anreisende mit dem Zug besprechen wir vorgängig den am günstigsten gelegenen Bahnhof, möglichst nahe der Abfahrtsroute: rufen Sie uns an.

Abfahrtsroute:

Wir stellen in der Regel die Anfahrtsroute gemäss den Anmeldungen zusammen und es ist uns ein grosses Bestreben, die bestmögliche und schnellste Abfahrts- und Ankunftstour zu erarbeiten: keine lange Einsammlungs-Touren, bevor es Richtung Ferienziel geht...