Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 14021
Datum: Dienstag, 19. August 2014
Länder/Regionen: Schweiz
Kosten: Fr. 60.-
Einstiegsorte: Toggenburg, nach Vereinbarung
Weitere Informationen:






Göscheneralp

 

 

Den Zugang zur Schöllenenschlucht und zum Pass bewacht das heute stille Göschenen. Auto und Eisenbahn tauchen ab in den Berg. Die Berglandschaft abseits der Verkehrsströme gehört ganz den Ausflüglern, Wanderern, Alpinisten, die auf der Göscheneralp Bergsee-Idylle, Granitgewalt, alpine Hochmoore, Ruhe und unversehrte Natur finden.

Beim Berggasthaus Dammagletscher bieten Einheimische Produkte aus der Region an.

Wanderwege führen um den See und hinauf zu fünf SAC-Hütten mit Blick auf Sustenhorn, Dammastock und Gletscherfelder.

Wie von Riesenhand verstreut liegen mächtige Granitblöcke zwischen Alpenrosen und Heidelbeerkraut: Urgebirge en miniatur, Klettersteine für zukünftige Alpinisten, Sujets für Naturfotografen. Und weil sich die Göscheneralp dem sanften Tourismus verschrieben hat, bringen Rufbusse die Gäste hoch ins Naturparadies.

 

Abfahrt in Nesslau:  Dienstag, 19. August 2014, um 7.00 Uhr

Preis Fr. 60.- (exkl. Mittagessen)