Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 14014
Datum: 18. Juli 2014
Länder/Regionen: Schweiz
Kosten: Fr. 140.-
Einstiegsorte: Wil, St.Gallen, Gossau, Herisau, Rheintal, Buchs, Sargans, Walensee. Weitere Einsteigeorte sind nach Vereinbarung möglich
Weitere Informationen:
Belegung/Status:        






TATTOO


Premiere in Basel

 

Die 9. Ausgabe präsentiert vom 18. bis 26. Juli 2014 erneut weltbekannte musikalische Leckerbissen, originelle Choreographien und eine brillante Lichtshow vor der wunderschönen historischen Kulisse der Kaserne Basel.


Wir sind an der Premiere dabei!

  

Das Basel Tattoo präsentiert weltbekannte Ohrwürmer, originelle Choreografien und eine brillante Lichtshow vor der wunderschönen historischen Kulisse der Kaserne Basel. Spitzenmusiker, Showbands und die besten Repräsentationsorchester aus allen Kontinenten entführen das Publikum musikalisch wie optisch auf eine Reise rund um die Welt und garantieren emotionale Highlights für alle Sinne. Es wird marschiert zu klassischen Tönen, gerockt zu Klassikern der Pop- und Rockgeschichte, schottische Hochlandklänge der Massed Pipes & Drums zaubern Fernweh in die gigantische Basel Tattoo Arena – und im Auftrag „Ihrer Majestät“ bringen Bands aus Königshäusern königliche Eleganz und Glamour nach Basel.

 

Das kleine Tattoo 1x1

«Tattoo» stammt aus dem Holländischen: Im 17. Jahrhundert wurde mit dem Satz «doe den tap toe» («mach den Hahnen zu») auf Befehl des Kommandanten der Bierhahnen geschlossen. Dieses Signal wurde meistens von einem Trommler oder Pfeifer gespielt. Die englische Sprache bildete aus dem holländischen Zapfenstreich das Wort «tattoo». Im Laufe der Zeit ist der Zapfenstreich oder eben «tattoo» zum Synonym für entsprechende Musikfestivals geworden.

 

 

Abfahrt in Nesslau:  17.30 Uhr

Vorstellungs-Beginn:  21.30 Uhr

 

Preis:

Tickets Kategorie A4/C4 Fr. 69.-

inkl. Fahrt und Tickets pro Person Fr. 140.-