Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 12008
Datum: 16. - 20. Mai 2012 (Auffahrt)
Länder/Regionen: Oesterreich
Kosten: Fr. 890.-
Einstiegsorte: Wil, St.Gallen, Gossau, Herisau, Rheintal, Buchs, Sargans, Walensee. Weitere Einsteigeorte sind nach Vereinbarung möglich
Weitere Informationen:
Belegung/Status: Leider ausgebucht!






Tauernradweg

 

Von den Krimmler Wasserfällen über Salzburg zum Inn bis nach Braunau

Faszinierender kann ein Touren-Beginn nicht sein: mit den Krimmler Wasserfällen – den höchsten Fällen Mitteleuropas – präsentiert sich ein fesselndes Natur-schauspiel: tosend in die Tiefe stürzendes Wasser, dessen Sprühregen den Radfahrern eine wohltuende Abkühlung beschert. Der Tauernradweg folgt den Flüssen Salzach und Saalach und bietet viele Abstecher zu großartigen Naturszenarien, Burgen, Schlössern und Städtchen.

 

Diese Reise ist leider ausgebucht!

1. Tag, Mittwoch, 16. Mai 2012:

Krimmler Wasserfälle – Kaprun, ca. 50 km

Früh am Morgen Abreise im Toggenburg. Reise durch das Zillertal über den Gerlospass zu den Krimmler Wasser-fällen. Noch am Vormittag starten wir zur 1. Etappe des Tauernradwegs und radeln durch das Pinzgau bis Kaprun.

 

2. Tag, Donnerstag, 17. Mai 2012 (Auffahrt):

Kaprun – Bischofshofen, ca. 60 km

Die 2. Etappe führt weiter dem Fluss Salzach entlang durch den Pongau nach Bischofshofen.

 

3. Tag, Freitag, 18. Mai 2012:

Bischofshofen – Salzburg, ca. 60 km

Bischofshofen, Hallein und Salzburg sind heute auf dem Weg: wir werden die Tour relativ zügig fahren, damit wir am Nachmittag Zeit für die wunderbare Mozart-Stadt Salzburg haben, um sie zu besichtigen und geniessen zu können.

 

4.Tag, Samstag, 19. Mai 2012:

Salzburg – Braunau, ca. 75 km

Nach Salzburg lassen wir das Gebirge hinter uns und radeln durch das Alpenvorland. Bei Tittmoning endet der eigentliche Tauernradweg. Bald erreichen wir die Einmündung in den Inn und fahren bis zur Stadt Braunau am Inn entlang.

 

5. Tag, Sonntag, 20. Mai 2012: Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir unsere Heimreise zurück in die Schweiz an.

 

Programmänderungen vorbehalten!

 

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückreise im bequemen Car
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück und Halbpension
  • Begleitung auf der Tour
  • Velo- und Gepäcktransport
  • Kartenmaterial
  • Strassengebühren


Zusätzliche Kosten

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz obligatorisch (Fr. 38.- pro Person), ausser es ist eine private Versicherung vorhanden!

Beachten Sie dazu unsere Infos unter "Aktuell/Annullationsversicherung"
oder weitere Informationen auf unserer Internet-Seite unter "Kontakt/Partner/Link"

 

 

Allgemeine Infos

Fahrräder (Velo):
Auf unseren Touren fährt jeder Gast mit seinem eigenen Fahrrad. Ideal sind normale Tourenfahrräder (Citybike)
Wir transportieren die Räder sorgfältig zum Bestimmungsort und wieder zurück im Reisecar oder Fahrradanhänger.

E-Bike:
In Ausnahmefällen nehmen wir E-Biks mit auf unsere Radtouren. Es muss aber vorher abgesprochen werden.

Parkplätze:

Für Anreisende mit dem Auto stellen wir auf unserem Areal in Nesslau Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Oeffenlicher Verkehr:

Für Anreisende mit dem Zug besprechen wir vorgängig den am günstigsten gelegenen Bahnhof, möglichst nahe der Abfahrtsroute: rufen Sie uns an.

Abfahrtsroute:

Wir stellen in der Regel die Anfahrtsroute gemäss den Anmeldungen zusammen und es ist uns ein grosses Bestreben, die bestmögliche und schnellste Abfahrts- und Ankunftstour zu erarbeiten: keine lange Einsammlungs-Touren, bevor es Richtung Ferienziel geht...