Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 11010
Datum: 4. - 8. September 2011
Länder/Regionen: Italien
Kosten: Fr. 880.-
Einstiegsorte: Wil, St.Gallen, Gossau, Herisau, Rheintal, Buchs, Sargans, Walensee. Weitere Einsteigeorte sind nach Vereinbarung
Weitere Informationen:






Cinque Terre

 

Ligurische Küste, Cinque Terre, Porto Venere, Carrara mit Marmorsteinbruch

Cinque Terre: Fünf malerische, verträumte Dörfer an der ligurischen Riviera. Farbige Häuser an steilen Hängen, kleine Plätze mit bunten Booten, winklige Gassen, Treppenwege und Torbögen. Ein Küstenabschnitt, der verschont blieb von Bauspekulation und Naturzerstörung. Eine der schönsten Landschaften der Welt!

1. Tag: Sonntag, 4. September 2011

Start zu unsere fünftägigen Reise über die Auffahrt. Im bequemen Car Fahrt über Chiasso zur Ligurischen Küste und Zimmerbezug im ***Hotel Maggiore in Moneglia. Das schöne Mittelklassehotel ist seit mehreren Generationen im Besitz der Familie Favalli und liegt nur etwa 50 m vom Meer entfernt.

 

2. Tag: Montag, 5. September 2011

Ganztägiger Ausflug in die Cinque Terre: fünf kleine Dörfer aus dem Mittelalter, die steil über dem Meer wie Schwalbennester in die Felsen gehauen scheinen. Wir fahren morgens mit der Bahn zum ersten Dorf der Cinque Terre: Riomaggiore. Besichtigung und gemütlicher, aber spektakulären Spaziergang auf der berühmten „Via dell´Amore“ – dem Liebespfad, der steil über dem Meer die ersten beiden Dörfer miteinander verbindet. Anschließend weiter mit dem Zug nach Vernazza, dem wohl schönsten Dorf der Cinque Terre mit seiner alten Burg und der romantischen Kirche am kleinen malerischen Hafen. Hier haben wir Freizeit über den Mittag und anschließend reisen wir mit der Bahn nach Monterosso, dem letzten Dorf der Cinque Terre, wo ebenfalls noch Zeit zum Bummeln eingerechnet ist. Rückreise im Zug wieder nach Moneglia.

 

3. Tag: Dienstag, 6. September 2011

Ganztägiger Ausflug in die Marmorberge oberhalb von Carrara. Fahrt mit dem Car in die Marmorberge, deren Marmorbrüche schon von weitem weiß leuchten. Mittags Verkostung des Speck von Colonnata: nur die besten schneeweißen Stücke werden 4 Monate lang zusammen mit Salz und einer Mischung aromatischer Kräuter und Gewürze in Marmorbecken gelagert – dann zergeht er, hauchdünn geschnitten, auf der Zunge: eine kulinarische Kostbarkeit, die verführt!

Am Nachmittag laden wir zu einer spektakulären Besichtigung ein: ein unterirdischer Marmorbruch, ein riesiges weisses Gewölbe, in dem schon die Werbungen für Maserati und Lamborghini gedreht wurden. Hier bekommen wir einen Einblick in die schwere Arbeit des Marmorbrechens, lernen die Arbeitsabläufe und die gewaltigen Maschinen kennen. Am Nachmittag Rückfahrt im Car ins Hotel.

 

4. Tag: Mittwoch, 7. September 2011

Morgens Fahrt mit der Bahn nach La Spezia. Spaziergang durch die Stadt und Fahrt mit dem Schiff nach Portovenere und weiter nach Lerici. Dabei durchqueren wir den berühmten Golf der Poeten. Lerici ist ein malerisches Örtchen am Meer wo nette Pizzerien und Eisdielen zum Schlemmen einladen. Anschliessend Rückfahrt mit dem Schiff nach Portovenere, wo Zeit zur freien Verfügung bleibt: Besichtigung der gewaltigen Festung und der wunderschönen Kirche San Pietro über dem Meer, oder den hübschen Gässchen mit den vielen kleinen Geschäften und Boutiquen. Am Nachmittag erwartet uns eine wunderschöne Schifffahrt entlang der Küste der Cinque Terre bis hin nach Monterosso.

 

5. Tag: Donnerstag, 8. September 2011

Heimreise in die Schweiz

 

Programmänderungen  vorbehalten!

 

Auf dieser Reise ist es individuell möglich, einen Tag auch nur  zum relaxen und baden zu nutzen!

 

 

Eingeschlossene Leistungen

  • bequeme Fahrt in unserem Car
  • Strassengebühren
  • 4 Übernachtung mit Halbpension
  • Besichtigung und Verkostung des Marmospecks
  • Bahn-und Schiff-Fahrten
  • deutschsprachige Reiseleitung

 

Zusätzliche Kosten

  • Einzelzimmerzuschlag Fr. 95.-
  • Anullationsschutz obligatorisch (Fr. 38.- pro Person), ausser es ist eine private Versicherung vorhanden!

Beachten Sie dazu unsere Infos unter "Aktuell/Annullationsversicherung"
oder weitere Informationen auf unserer Internet-Seite unter "Kontakt/Partner/Link"

 

 

 

Allgemeine Infos

Parkplätze:

Für Anreisende mit dem Auto stellen wir auf unserem Areal in Nesslau Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Oeffenlicher Verkehr:

Für Anreisende mit dem Zug besprechen wir vorgängig den am günstigsten gelegenen Bahnhof, möglichst nahe der Abfahrtsroute: rufen Sie uns an.

Abfahrtsroute:

Wir stellen in der Regel die Anfahrtsroute gemäss den Anmeldungen zusammen und es ist uns ein grosses Bestreben, die bestmögliche und schnellste Abfahrts- und Ankunftstour zu erarbeiten: keine lange Einsammlungs-Touren, bevor es Richtung Ferienziel geht...