Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 06011
Datum:
Länder/Regionen: Italien
Kosten:
Einstiegsorte:
Weitere Informationen:






Die Marktgemeinde St. Ulrich ist wegen ihres malerischen Ortskerns, ihrer romantischen Winkel und Gassen und ihre quirligen Lebens ein beliebtes Urlaubsziel.
Vom Dorf aus bestehen direkte Liftverbindungen zu den Wandergebieten von Seceda, Seiser Alm und Raschötz. Tradition hat hier die Holzschnitzerei. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts entstand sie als Beschäftigung in den Wintermonaten. Daraus entwickelte sich ein Kunsthandwerk.

1.Tag

Anreise über den Arlbergpass Innsbruck Brennerpass ins Grödnertal

2. bis 6. Tag

Hier im Dolomitengebiet vom Grödnertal geniessen wir die nächsten Tage. Jeden Tag werden wir etwas unternehmen. Es bieten sich viele Möglichkeiten; kleine Wanderungen, Ausflüge zum Beispiel auf die Saiseralm, nach Kastelruth, Dolomiten Pässerundfahrt, und und...... Vorallem aber geniessen wir das im Zentrum von St.Ulrich gelegenen 4**** Hotel mit sehr vielen Annehmlichkeiten wie Hallenbad, Sauna, Whirlpool. Aber auch das feine Essen und die schönen Zimmer.

7. Tage

Heimreise über Bozen-Meran-Reschenpass

Eingeschlossene Leistungen:

  • Hin- und Rückreise
  • 6 Übernachtungen inkl. HP
  • Benützung der Wellnessanlagen im Hotel