Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 07018
Datum:
Länder/Regionen: Schweiz, Österreich, Italien
Kosten:
Einstiegsorte:
Weitere Informationen:






Alpenrundreise über die Silvretta Hochalpenstrasse, den Grossglockner, die Dolomitenpässe und den Ofenpass

Silvretta Hochalpenstrasse

Die Silvretta Hochalpenstrasse verbindet das Montafon (Vorarlberg) mit dem Paznauntal (Nordtirol). Auf der Westrampe gibt es bei einem Höhenunterschied von 985m 30 Kehren. Auf der Passhöhe - "Bielerhöhe" genannt - befindet sich der Silvretta-Stausee, der zur Stromgewinnung genutzt wird.

 

Grossglockner

Für ca. 50 Millionen Besucher wurde die Großglockner Hochalpenstraße seit 1935 zum unvergleichlichen Erlebnis. Die berühmteste Alpenstraße endet vor dem Glanzstück des Nationalparks Hohe Tauern: dem höchsten Berg und dem größten Gletscher Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und der Pasterze.

 

Dolmitenpässe

Nirgendwo in den Alpen findet man wohl auf so kleinem Raum eine derart große Anzahl von wirklich großartigen Bergstraßen wie in den Dolomiten. Die Dolomiten erstrecken sich vom Eisacktal im Westen bis zum Plöckenpass (1360 m) im Osten. Die Nordgrenze wird durch die Talfurche des Puster- und Drautales bestimmt. Kennzeichnend für die Dolomiten ist, dass sie aus meist isoliert stehenden Gebirgsstöcken bestehen. Das Gestein ist Kalk, wodurch die Berge sehr zerklüftet sind - mit steilen Felsflanken. Das Befahren der Großen Dolomitenstraße (Grande Giro delle Dolomiti) ist die die wohl schönste Pässetour, die man an einem Tag bewältigen kann.

 

Ofenpass

Der Ofenpass ist ein Pass auf 2'149 m ü. M. im Kanton Graubünden, der von Zernez im Engadin ins Val Müstair und von dort ins Südtiroler Vinschgau führt. Die nördliche Passstrasse durchschneidet den Schweizer Nationalpark und erreicht knapp ausserhalb des Parks die Passhöhe. Seinen Namen hat der Ofenpass, weil in den vergangenen Jahrhunderten auf der Nordseite Kalk in Brennöfen gewonnen wurde.

 

1.Tag, 31. August 2007

Schon am ersten Tag erleben wir viele Höhepunkte dieser speziellen Alpenrundreise. Mit der Überfahrt der kurvenreichen Silvretta Hochalpenstrasse erreichen wir das vielbesungene Tirol mit dem Zillertal, dem Gerlospass, vorbei an den eindrücklichen Kriemler Wasserfällen. Unser Etappenziel ist Zell am See.

2.Tag, 1. September 2007

Heute folgt Höhepunkt auf Höhepunkt. Grossglockner, Franz Josefs Höhe, Heiligenblut, Ost Tirol, Lienz, Toblach, Misurinasee, Cortina d'Ampezzo, Dolomiten, Falzaregopass. Unser Ziel ist der bekannte Ski- und Ferienort Corvara in Alta Badia.

3.Tag, 2. September 2007

Die Heimreise beginnt mit einem klassischem Dolomitenpass. Durch das Gröndnertal, Bozen, Meran und das Vintschgau verlassen wir Italien. Zum Abschluss dieser fantastischen Alpenrundreise überqueren wir die beiden Schweizerpässe : den Ofenpass mit dem Nationalpark und den Flüelapass.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Carfahrt
  • 2 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Pässe Mautgebüren
  • Strassengebühren