Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 09003
Datum: 14./15. Februar 2009
Länder/Regionen: Deutschland
Kosten:
Einstiegsorte:
Weitere Informationen:






 

Wellnessvergnügen in der kalten Jahreszeit

Wenn das Ziel Gesundheit, Fitness, Wohlbefinden und Entspannung heißt, ist Bad Dürrheim eine Adresse der ersten Wahl. Denn hier, im Umfeld von Schwarzwald und Baar-Hochebene, kommt praktisch jeder auf seine Kosten. Bad Dürrheim ist das einzige Sole-Heilbad im Schwarzwald, das zudem auch als Heilklimatischer Kurort anerkannt ist.

In rund 320 m Tiefe liegen die Bad Dürrheimer Salzstöcke. Aus diesen wird die Sole mit einem Kochsalzanteil von zirka 27 % gewonnen. Diese Lösung wird auf einen Solegehalt von 1,25 bis 5 % verdünnt und auf bis zu 37° C erwärmt. Auf diese Arten kann die Bad Dürrheimer Sole ihre dreifache Heilkraft entfalten: entlastend, stärkend und befreiend.

Die Bad Dürrheimer Sole ist äußerst rein und hochwertig. Mit Ihrem Salzgehalt von 27,1 % übertrifft sie selbst das Tote Meer mit 26,3 %.

Die Heilkraft der Bad Dürrheimer Sole zeigt sich vierfach:

  • Sie entlastet Gelenke und die Wirbelsäule durch die hohe Auftriebskraft des Wassers.
  • Sie stärkt Herz und Kreislauf.
  • Sie befreit durch Inhalation die Atemwege und wirkt entzündungs-hemmend
  • Sie regeneriert die Haut

 

 

 

1. Tag, Samstag, 14. Februar 2009

Schon nach gut einer Stunde erreichen wir Bad Dürrheim. Das Wellnessvergnügen kann beginnen...

 

2. Tag, Sonntag, 15. Februar 2009

Nach einer hoffentlich entspannten Nacht geniessen wir einen weiteren Tag in dieser weitläufigen, wunderschönen Wellnessoase. Nachmittags Heimreise.