Das wichtigste auf einen Blick:


Details
Reise-Nr.: 08022
Datum:
Länder/Regionen: Schweiz Italien
Kosten:
Einstiegsorte:
Weitere Informationen:






Engadin – Veltlin – Südtirol - Dolomiten

Pässefahrt der besonderen Art

10 Passüberfahrten, verschiedene Täler, schöne Wein- und Obstgebiete, aber auch viele verschiedene Landschaften erleben sie auf dieser Reise.

Das Oberengadin

Es zeichnet sich durch seinen Reichtum an Seen aus (Engadiner Seenplatte: Silsersee, Silvaplanersee, Champfèrersee und St. Moritzersee), sowie Arven- und Lärchenwäldern und Gletschern.

Das Veltlin

Diese Region ist Teil der italienischen Lombardei und speziell der Provinz Sondrio. Es beginnt im Nordosten im Kessel von Bormio und endet mit der Mündung der Adda in den Comer See.

Das Südtirol

Diese sehenswerte Gegend ist die nördlichste Provinz Italiens.

Der Ritten

Der 111km² große Ritten ist ein Hochplateau auf einer Höhe zwischen 700 und 2.260 m. Er ist trotz seiner Höhenlage kein Berg, sondern vielmehr eine sanfte Hochfläche, weitläufig und mit dem Gefühl von Freiheit. Der Ritten besteht aus den Ortschaften: Ritten, Klobenstein, Lengmoos Siffian, Mittelberg, Lengstein, Rittner Horn, Gißmann, Oberbozen, Wolfsgruben, Lichtenstern, Unterinn, Unterplatten, Signat, Oberinn und Wangen.

Die Dolomiten

Sie sind eine Gebirgskette der Südlichen Kalkalpen und verteilen sich auf die italienischen Regionen Trient-Südtirol und Venetien bzw. - zu etwa gleichen Teilen - auf die Provinzen Südtirol, Belluno und Trentino.

1. Tag, 11. September 2008: Engadin, Veltlin, Südtirol

Wir verlassen unsere Heimat in Richtung Chur, reisen via Thusis, Tiefencastel, Julierpass ins Engadin. Weiter geht unsere Reise über den Berninapass ins Poschiavo. Hier verlassen wir die Schweiz und fahren ins Veltlin ein. Bald überqueren wir weitere Pässe Pso d' Aprica und den Pso d.Tonale. Als letzten Leckerbissen, bevor wir im Südtirol unser Hotel erreichen, geniessen wir noch den imposanten Weitblick des eindrücklichen und typischen Mendelpasses auf unserer Route.

2. Tag, 12. September 2008: Oberbozen- Ritten

Heute nehmen wir es gemächlich: wir unternehmen einen kleinen Ausflug auf den Ritten nach Oberbozen. Dort haben wir die Möglichkeit für eine kleine Wanderung oder können einfach die Aussicht geniessen. Es ist natürlich auch denkbar einen Stadt- und Einkaufsbummel durch Bozen zu unternehmen.

3. Tag, 13. September 2008: Dolomiten

Unsere Rundfahrt findet auf dem riesigen Gebiet statt, auf dem die gewaltigen Felswände der Dolomiten herausragen. Allerdings können wir auf der klassischen Dolomiten Pässe- Rundfahrt nur einen Teil der verschiedenen Dolomiten-Gruppen besuchen.

4.Tag, 14. September 2008: Penserjoch, Brenner

Heute müssen wir wieder Abschied nehmen vom Hotel, welches mitten in den Reben liegt. Wir beginnen mit der Fahrt durch das Sarntal und überqueren anschliessend das Penserjoch. Ab Sterzing verfolgen wir die Brennerstrasse und kehren über den Arlberg zurück nach Hause.

Eingeschlossene Leistungen

  • Reise im bequemen Car
  • 3 x Halbpension
  • Strassengebühren

Zusätzliche Kosten

  • Einzelzimmerzuschlag Fr. 90.-
  • evtl. Bergbahnen
  • Annulationsschutz Fr. 10.-