Portrait

Hermann und Rosina Zwingli

Wir, Hermann und Rösli Zwingli, wohnen in Nesslau im Toggenburg. Schulbusbetrieb, eine Papeterie und Reisen erfüllen unseren Alltag.

Seit über 30 Jahren organisieren wir Reisen und Ferien im In- und Ausland. Im Laufe dieser Zeit konnten wir etliche Reiseerfahrungen sammeln, wovon unsere Kundschaft profitieren kann.

Portrait Zwinglireisen


Heidi Heim

Mit der Lust zu leben nimmt auch die Lust zu arbeiten zu und der Mut, mehr zu unternehmen. (Theodor Fontane)

Zusammen mit meinem Mann Johannes Heim und einem tollen Team betreiben wir in Ebnat-Kappel eine Werkstatt für Landmaschinen, wo ich für die Administration zuständig bin. Diese Erfahrungen bringe ich nun auch in die Firma der Zwingli's Reisen GmbH ein und ich freue mich täglich darauf, einige Reisen nicht nur organisieren, sondern nun auch begleiten zu dürfen - und so einen wichtigen Ausgleich zum Alltag im Büro zu haben.

Aktiv-Ferien (Velo- und Wanderferien) sind ein Schwerpunkt in unserem Angebot, aber auch die Organisation und Durchführung von Ferien- und Rundreisen gehören zu unserem Programm. Jede Reise wird von Grund auf neu zusammengestellt und ist somit einmalig. Meistens begleiten wir unsere Reisen persönlich, denn genau so macht organisieren und reisen Spass.

Chronik in Kurzform:

  • Im Frühling 1975 gründeten Gebhart Sutter, Willi Kuhn und Hermann Zwingli die Alpstein Reisen Nesslau. Ein älterer Reisecar wurde gekauft. Vereinsausflüge und kleine Reisen wurden organisiert und durch die Chauffeure Gebhart Sutter und Hermann Zwingli im Nebenamt gefahren.
  • Bald wurde das Geschäft vergrössert und ein zweiter Car wurde angeschafft.
  • Willi Kuhn verliess die Firma und das Geschäft wurde neu organisiert, es entstand die neue Firma alpstein reisen, sutter und zwingli.
  • Zu unserer grossen Freude konnten wir im Dezember 1993 das Reiseunternehmen Eggenberger Grabs, übernehmen und das Einzugsgebiet und den Wagenpark vergrössern.
  • 1995 wurde der Firmenname, infolge Verwechslungsgefahr mit einer zweiten gleichnamigen Gesellschaft, auf alpstein touristik geändert.
  • Das Jahr 2000 brachte eine Wende. Die beiden Unternehmer Sutter und Zwingli trennten sich und wir, die Zwingli's (Rösli und Hermann Zwingli) übernahmen die zur vorhergehenden Firma gehörende Alpstein Papeterie und gründeten die neue Einzelfirma Zwingli's Papeterie und Reisen.
  • Im Jahr 2007 wurde das Reisegeschäft wieder vergrössert: zusammen mit Heidi Heim aus Ebnat-Kappel wurde die Zwingli's Reisen GmbH gegründet und ein neuer Car gekauft.
  • April 2014: Der neuer Car Tourismo wurde von der Firma Altherr Nutzfahrzeuge in Nesslau feierlich übergeben. Er gilt als besonders wirtschaftlicher und sicherer Reisebus und ist mit der allerneusten Norm (Euro VI-Motor) ausgestattet und überzeugt nicht nur durch hohe Umweltverträglichkeit, er verbraucht auch weniger Kraftstoff.

    Für Ausflugsfahrten und Kurzreisen, Velotouren oder Wanderferien, Kultur-oder Tagesreisen: der luxuriös ausgestattete 4-Sterne-Car mit variablen 42 – 47 Sitzplätzen wirkt immer seriös und hochwertig! So wird das Reisen mit Zwinglis ein richtiges Vergnügen und bietet den Reisegästen hohen Komfort – Kilometer für Kilometer. Der Chauffeur Hermann Zwingli, seine Frau Rösli Zwingli und Teilhaberin Heidi Heim hoffen, Sie nehmen Platz und geniessen…

 

Wir versuchen stets auf die Wünsche der Kunden einzugehen und diese möglichst gut zu betreuen, denn:

,Die Zufriedenheit der Gäste ist unsere Motivation!'

Sei es beim Wandern, beim Radeln oder einfach bei Ausfahrten,
die Zwingli's wünschen viel Vergnügen!